Very Berry Greek Joghurt mit Nüssen

Griechischer Joghurt wird immer beliebter und ist in aller Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes quasi. Du wirst sehen wir versprechen nicht zu viel. Er ist besonders eiweißhaltig und extra cremig und eignet sich im Übrigen auch zum Kochen, ersetzt ohne Probleme Sahne und verfeinert viele Gerichte.

Wenn du auf zusätzliche Kohlenhydrate verzichten möchtest und dir die Süße der Beeren ausreicht, kannst du bei diesem Rezept den Ahornsirup gegebenenfalls auch weglassen.

Schneller, gesunder Nachtisch oder Snack: Unser beeriger griechischer Joghurt mit Walnüssen. Keine Angst, beißt nicht! 🙂

  • Vorb.:
3.8 (75%) 8 votes

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g Griechischer Joghurt (ca 1 Becher)
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 4 Walnüsse (oder nach Belieben mehr)
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 EL Mineralwasser

Zubereitung:

  • 1

    Den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben, einen Esslöffel Mineralwasser hinzugeben und geschmeidig rühren.
    Ahornsirup hinzugeben und gut vermengen.

  • 2

    Löffelweise den griechischen Joghurt in Gläser geben. Zunächst eine Schicht. Darauf ein Viertel der Beeren verteilen und mit einer weiteren Schicht Joghurt bedecken.
    Auf dieser eine weitere Lage Beeren verteilen.

  • 3

    Walnusshälften am besten einfach etwas in der Hand zerbröseln und über die letzte Schicht Beeren geben.

Nährwertangaben pro Portion (ca 230g)

  • KCAL
    210
  • EW
    9
  • KHL
    30
  • ZU
    23
  • FT
    6

Kommentar schreiben

  • (will not be published)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>