Einträge von: Kerstin

Tilapia mit buntem Gemüse

Leckeres Clean Eating Tilapia Ofenrezept mit Gemüse

Tilapia, auch als Buntbarsch bekannt, ist super schnell zubereitet und wirklich sehr lecker. Zudem ist er extrem fettarm und dennoch sehr reich an Eiweiß. Die perfekte Mischung also für eine gesunde Ernährung. Ergänzend ist er reich an Omega-3-Fettsäuren und Jod. Tilapiafilets gibt es meist gefroren zu kaufen und sind sehr vielfältig in der Zubereitung. Heute gibt es bei uns Tilapia aus dem Ofen mit ganz viel Gemüse. Ihr werdet sehen,… Weiter »

Very Berry Greek Joghurt mit Nüssen

Clean Eating Rezept griechischer Joghurt mit Beeren und Walnüssen

Griechischer Joghurt wird immer beliebter und ist in aller Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes quasi. Du wirst sehen wir versprechen nicht zu viel. Er ist besonders eiweißhaltig und extra cremig und eignet sich im Übrigen auch zum Kochen, ersetzt ohne Probleme Sahne und verfeinert viele Gerichte. Wenn du auf zusätzliche Kohlenhydrate verzichten möchtest und dir die Süße der Beeren ausreicht, kannst du bei diesem Rezept den Ahornsirup gegebenenfalls auch… Weiter »

Volle Frucht voraus! – Smoothie

Super leckerer Früchte-Smoothie aus Apfel, Banane, Birne, Himbeeren und Orangen. Damit wirst du so richtig satt und bekommst einen extra Schub Energie. Der Früchte-Mix versorgt dich mit einer gehörigen Menge an wichtigen Mineral- und Ballaststoffen. Neben den Vitaminen A, B, C und E liefern besonders Bananen wichtige Aminosäuren, Eiweißbausteine,  die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Genau wie Birnen enthalten sie auch Folsäure welches unter anderem die Bildung unserer Hautzellen… Weiter »

Veganer Erdbeerkuchen mit Minze

Achtung Suchtgefahr! Unser fruchtig frischer Erdbeerkuchen ist nicht nur vegan sondern benötigt nicht mal einen Backofen.  Auf Mehl, Zucker, Butter und sonstige Fettmacher wird komplett verzichtet. Toll, oder? Der Erdbeerkuchen ist in der Tat clean und enthält viele gesunde Fette, dennoch sollte man es auch hiermit nicht unbedingt übertreiben, sofern man sich Gewichtsreduktion als Ziel gesetzt hat. Alles in Maßen versteht sich. 🙂 Tipp: Anstelle einer großen Springbackform können auch kleine Förmchen… Weiter »

Zucchini: Aktivieren den Zellstoffwechsel

Warum Zucchini gesund sind - Food Facts gesunde Lebensmittel

Seit einigen Jahrzehnten erfreuen sich Zucchini auch in deutschen Küchen zunehmender Beliebtheit. Das Gemüse hat einen hohen Wassergehalt, ist reich an Vitaminen, besitzt jedoch wenig Kalorien. Weil es kaum Eigengeschmack hat, lässt es sich in vielen verschiedenen Varianten zubereiten. Die Gerichte sind leicht verdaulich und eigenen sich optimal für eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Zucchini beinhalten viele wertvolle Nährstoffe Es gibt sie rund, länglich, hellgrün, dunkelgrün, gelb oder gestreift: Obwohl sie… Weiter »

Apfel Kiwi Trauben Smoothie

Keine Zeit für Frühstück? Diese Ausrede gibt es ab heute nicht mehr. Unser Obst-Smoothie mit Apfel, Kiwi und Trauben versüßt dir den Start in den Tag. Und das in nur 5 Minuten Vorbereitungszeit. Alles in den Mixer, pürieren und fertig! Einfacher und schneller gehts nun wirklich nicht. Die Trauben machen den Smoothie nicht nur herrlich süß, sondern wirken zudem entwässernd, regen den Stoffwechsel an und stärken dank ihrer B-Vitamine unsere… Weiter »

Tomaten: Kalorienarm, vitaminreich und lecker!

Super Food Tomate - Warum sie so gesund sind - Food Facts gesunde Lebensmittel

Die Tomate besteht zwar zu 80 Prozent aus Wasser, enthält jedoch wirkungsvolle Inhaltsstoffe. Der Farbstoff Lykopin gibt der Tomate nicht nur ihr typisches Rot, sondern soll zur Krebsprophylaxe beitragen. Während Vitamin A einen positiven Effekt auf Augen, Haut und Stoffwechsel hat, schützt Vitamin C die Abwehrkräfte, Vitamin E trägt zum Schutz vor Zellalterung bei. Außerdem hat die Tomate nur knapp unter 20 Kilokalorien pro 100 Gramm, sind deshalb einer schlanken… Weiter »

Pilze: Wohlschmeckend mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen

Warum Pilze gesund sind - Food Facts gesunde Lebensmittel

Pilze sind nicht nur eine kulinarische Köstlichkeit, sie tragen zusätzlich auch jede Menge zu einer gesunden Ernährung bei. Neben Magnesium, Kalzium, Mineralstoffen und Spurenelementen, wie Selen, Zink und Mangan, enthalten sie wichtige B-Vitamine. Außerdem stecken in Pilzen viele wertvolle Eiweißbausteine, die essenziellen Fettsäuren. Pilze sind gut für die Figur Sie bestehen zu etwa drei Vierteln aus Wasser und enthalten kaum Fett. Dafür findet sich in allen essbaren Pilzsorten viel unverdauliches… Weiter »

Herbstliches Kürbis Chili

Juhuuu….es ist Kürbiszeit. In sämtlichen Farben, Formen und Größen strahlen sie uns in den Läden entgegen. Allein mit Kürbisrezepten lassen sich ganze Kochbücher füllen, aber lassen wir es langsam angehen. Heute gibt es ein feines herbstliches Kürbis Chili, etwas scharf und richtig deftig. Leckere schwarze Bohnen sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Wer keinen Ruccola mehr in den Läden bekommt kann alternativ auch zu ein paar Blättern jungem Spinat oder ein… Weiter »

Parmesan-Quinoa mit Tofu

Ein feines vegetarisches Rezept mit italienischer Note.  Schnell zubereitet und leicht bekömmlich. Im Gegensatz zu einer gehörigen Portion Reis oder Nudeln liegt Quinoa nicht schwer im Magen und kann ohne Bedenken zum Mittagessen verzehrt werden. Völlegefühl und Trägheit am Nachmittag sind mit unserem einfachen, cleanen Quinoa Rezept ausgeschlossen.

Mediterranes Müsli mit Trauben und Feigen

Ob es an den Feigen liegt oder an der Mandelmilch? Jedenfalls schmeckt dieses mediterrane Müsli irgendwie nach frischem Cookie-Teig. Es ist nicht nur lecker, sondern macht gut satt und schenkt dank Haferflocken und Chia Samen eine ganze Menge Energie. Feigen sind zudem gesundheitsfördernd und sollen Husten vorbeugen, rote Weintrauben schmecken nicht nur wahnsinnig gut, sondern stärken auch das Immunsytem. Dann nichts wie ran an die Schüssel.

Kürbis: Schmackhaftes Multitalent für eine gesunde Ernährungsweise

Warum Kürbis so gesund ist - Food Facts gesunde Lebensmittel

Kürbisse gibt es in vielen Farben und Formen. Zugegeben sind gerade dekorative Zierkürbisse zur Herbstzeit besonders schön anzusehen, ihre wahre Power entfalten sie jedoch als vielfältiges Lebensmittel. Sie sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch gesund. So enthalten die seit mehreren Jahrtausenden kultivierten Beeren nicht nur Ballaststoffe, sondern auch zellschützendes Beta-Carotin, Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Mit rund 26 Kilokalorien pro 100g  ist der Kürbis zudem kalorienarm und gut für Diabetiker… Weiter »